Job-Details

Commodity Manager – Leiter Strategischer Einkauf Stahl (m/w/d) – international agierender TOP - Technologiekonzern mit krisenfester, nachhaltiger Entwicklung


Region: München (Großraum)
Projekt-Kennziffer: WS-RW-1621


DIE POSITION

Sie verstehen sich als unternehmerisch agierender und denkender Manager und Navigator mit weltweiter Richtlinienkompetenz für die Funktion des strategischen Einkaufs Stahl mit Schwerpunkt Guss-/ Schmiede-, Dreh- und Frästeile .

Sie führen ein kleines Teams, das an verschiedenen Standorten innerhalb des Konzerns tätig sind und entwickeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Ihre Organisation konsequent weiter.

Ihr Verantwortungsfeld umfasst die strategische Steuerung des großvolumigen und für das Unternehmen strategisch relevanten Warengruppenbereichs auf nationaler und internationaler Ebene.

Sie stellen in enger Abstimmung mit den internen Bedarfsträgern für alle Standorte die strategische Materialversorgung mit entsprechenden (Stahl-)Teilen unter wirtschaftlichen, qualitativen und logistischen Gesichtspunkten sicher.

Sie begleiten von der Sourcingseite die Projekte im Unternehmen von der Vorentwicklung bis zur Erstmusterfreigabe und sorgen im weiteren Verlauf für eine reibungslose Übergabe in die operative Materialbeschaffung der Serienproduktion.

Sie sorgen für eine kontinuierliche Beschaffungsmarktanalyse und Lieferantensuche, erstellen entsprechende Wirtschaftlichkeitsanalysen und entwickeln daraus die globale Einkaufs- und Lieferantenstrategie für die Commodity Stahl mit den spezifischen Teileschwerpunkten, um so entsprechende Potenziale zur Kosteneinsparung zu realisieren.

Gemeinsam mit dem Bereich QM sind Sie verantwortlich für die Identifikation, Auswahl, Qualifizierung und Steuerung des internationalen Lieferantenpools, dabei berücksichtigen Sie v.a. die Versorgungssicherheit mit Teilen.

Sie führen zielgerichtet entsprechende Verhandlungen mit Lieferanten-Key Accounts bezogen auf Mengen, Preise, Liefertermine, Lieferbedingungen, Kostenübernahme und Garantien
Sie sichern die regelmäßige Erstellung von Planungsdaten und Rohstoffberichten zur Bündelung gleichartiger Materialbedarfe und zur Optimierung marktkonformer Einkaufskonditionen.

Sie sind Treiber hinsichtlich der Standardisierung und Optimierung der Materialien und Prozesse innerhalb der Warengruppe, dabei entwickeln Sie kontinuierlich und beharrlich alle Einkaufstätigkeiten auch im Detail weiter und erarbeiten Einsparungspotenziale für die Warengruppe.

Sie stehen im ständigen Austausch mit nationalen und internationalen, internen und externen Entscheidungsträgern, um diese zu Einkaufsthemen zu beraten und um die von Ihnen entwickelte Strategie umzusetzen.

IHR PROFIL

Sie besitzen eine langjährige, profunde Berufserfahrung als verantwortlicher Manager für die Zentralfunktion Strategischer Einkauf Stahl, möglichst innerhalb eines Industriekonzerns in vergleichbarer Größe (Schwerpunkt Automotive, Maschinenbau usw.) und verantworten dabei bereits heute ein Einkaufsvolumen in 3-stelliger Mio.-Höhe.

Sie haben mehrjährige Erfahrung in der disziplinaren Führung eines Teams von Strategischen Einkäufern der Warengruppe Stahl (Guss-, Schmiede-, Fräs-, Drehteile) über verschiedene Standorte hinweg oder bringen aus der „zweiten Reihe“ mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Projektteams im Einkauf Stahl mit.

Sie kennen die Beschaffungsmärkte für den Rohstoff Stahl auf nationaler und internationaler Ebene und verstehen es, die Votalität solcher Märkte zum Wohle eines Unternehmens zu nutzen; aus Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn greifen Sie bereits auf ein gut funktionierendes Netzwerk und einschlägige Kontakte bei Lieferanten zu.

Sie verfügen – auch aus eigener Berufserfahrung - über sehr gute Kenntnisse der operativen Einkaufs- und Supply-Chain-Prozesse.

Sie sind es gewohnt, vor Gremien des Top-Managements (Vorstände, Geschäftsführer) zu präsentieren, wirken integrativ und verstehen es, über erlebbare Begeisterung und fundierte, stichhaltige Argumente zu überzeugen.

Sie zeichnen sich durch souveräne Umgangsformen und sehr gute kommunikative Fähigkeiten aus; in Lieferantengesprächen beweisen Sie zugleich Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick.

Sie wollen etwas bewegen und Ihnen ist wichtig, dass Themen und Aufgaben zu einem zielnahen Ergebnis gebracht werden, dabei sind Sie es gewohnt, bereichsübergreifende Projekte zu steuern und zum Erfolg zu führen.

Sie besitzen ein sehr gutes Zahlenverständnis und arbeiten gerne ziel- und ergebnisorientiert mit klar definierten KPIs; Erfolgsmessungen motivieren Sie und Sie schaffen es, diese Motivation an Ihr Team weiterzugeben.

Ihre sehr gute Handhabung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erlaubt es Ihnen, sich sicher auf internationalem Parkett und mit unterschiedlichen Gesprächspartnern zu bewegen, zudem beherrschen Sie den Umgang mit den IT-Systemen SAP und MS-Office.

Ihr profundes fachliches Know-How gründet auf einem erfolgreich abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Einkauf.

DAS UNTERNEHMEN

Mit Neugier und Innovationskraft Spitzentechnologie von morgen gestalten – das ist der Anspruch der Menschen bei unserem Kunden. Die umfassenden Produktlösungen und Dienstleistungen des Unternehmens machen die Prozesse und Abläufe vieler Kunden effizienter und einfacher. Und durch die strategisch gezielt vorangetriebene Vorreiter-Rolle bei Digitalisierung und Automatisierung verändern sowohl die Standardprodukte der weltweit bekannten Marke als auch die kundenspezifischen Systemlösungen oft nachhaltig ganze Branchen und Geschäftsfelder.

„Alles geht!“ Unter diesem Motto realisieren bei unserem Auftraggeber kluge Köpfe mit Können und Kreativität Zukunftsprojekte mit Alleinstellungsmerkmal, so dass das Unternehmen zu den Top-3 der Weltmarktführer innerhalb der Branche zählt.

Der deutsche Konzern mit mehreren zig-Tausend Beschäftigten weltweit erzielt einen Jahresumsatz in größerer einstelliger Milliarden-Höhe und wächst regelmäßig mit zweistelligen Ergebniskennzahlen. Die Aktie des Unternehmens wird an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt und zeichnet sich seit Jahren als solides und zuverlässiges Investment selbst in einem konjunkturell schwierigen Umfeld aus. In der Kundenstruktur ist das Unternehmen breit aufgestellt und zeigt sich damit extrem robust selbst gegenüber Veränderungsumbrüchen innerhalb eines spezifischen Branchensegments der Wirtschaft.

Was das Unternehmen bietet:

  • International agierender Technologie-Konzern, namhafte Top-Adresse in der Branche mit nachhaltigem Wachstum
  • Unternehmen mit exzellenter Positionierung am Markt, einer weltweit bekannten Marke und innovativen, zukunftsorientierten Produkten und Systemlösungen
  • Wertebasierte Unternehmens- und Führungskultur, in der Tradition gepflegt und Dynamik gelebt wird
  • B2B-Kundenstruktur vom Mittelstand bis zum DAX-/Industriekonzern
  • Sehr gute und ansprechende Infrastruktur mit modernen Arbeitsmitteln an allen Arbeitsplätzen
  • Flache Organisationsstruktur mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen, in der eine unternehmerisch geprägte Macher-Mentalität geschätzt und gefördert wird
  • Schnittstellenfunktion innerhalb der Organisation mit Positionierung im Führungskreis des Konzerns; direkte und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Top-Entscheidern
  • Führungs-, Projekt- und Aufgabenstrukturen mit weltweiter Verantwortung und mit hohen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen in einer internationalen Matrixorganisation
  • Offene und kollegiale Interaktions- und Arbeitsatmosphäre im Kreise professioneller und sozial gut vernetzter Manager und Managerinnen
  • Auf langfristige Bindung der Führungskräfte und Beschäftigten ausgerichtete Zusammenarbeit, wie sie in Eigentümergeführten (Familien-)Unternehmen gepflegt und gewünscht wird
  • Attraktiver Standort in der Nähe einer süddeutschen Metropole (München) mit hohem Freizeitwert, erstklassigem Kulturangebot und bester Infrastruktur

IHRE BEWERBUNG

Wenn Sie gerne Ihren nächsten Karriereschritt mit uns machen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf gerne auch mit Lichtbild, Zeugnissen, Gehaltsvorstellungen, Verfügbarkeit, Sperrvermerken.

Bitte senden Sie uns Ihre E-Mail an: bewerbung@werth-hr-solutions.de
Geben Sie bitte die Kennziffer an: WS-RW-1621
Ihr Ansprechpartner : Reiner Werth

Wenn Sie sich über die
Werth_Solutions_GmbH ...Berater für Management & Personal
informieren möchten: www.werth-hr-solutions.de