Für Arbeitgeber

"Wir freuen uns stets, wenn wir neue Kunden begrüßen können und von unseren Kompetenzen, unserer Leistungsbereitschaft und unserem Engagement überzeugen können. Unsere langjährigen Stammkunden erwarten von uns eine ganz konkrete Lösung ihres jeweiligen Personalproblems. Dazu gehört in erster Linie die Fähigkeit interessante Kandidaten für die vakante Stelle zu finden. Unser Anspruch und unsere Kompetenz ist es, die richtigen Maßnahmen einzusetzen, um spannende und erfolgversprechende Kandidaten für die freie Position zu begeistern.„

Reiner Werth

Leistungen - Solutions

  • Executive Solution und Direktansprache
  • Professional Solution und Active Sourcing
  • Strategisches Personalmanagement
  • Aufbau und Professionalisierung von Vertriebsorganisationen
  • „Recrutement sans frontières“ – Rekrutierung an der Schnittstelle deutscher und französischer Sprachraum
  • Nachfolge in Familienunternehmen
  • Potenzial- und Stärkenanalyse

Executive Solution und Direktansprache

  • Wir führen für Sie die aktive Identifikation, Direktsuche und Direktansprache geeigneter Fach- und Führungskräfte durch.
  • Schnelle und präzise Identifikation von potenziellen Kandidaten aus der Zielfirmenliste.
  • Diskrete und vertrauliche Ansprache der Kandidaten in den Zielfirmen.
  • Professionelle Datenbank- und Netzwerk- Recherchen und Active Sourcing im Social Media Bereich.
  • Wir bedienen uns unserer eigenen Datenbank , unseres Netzwerkes, zusätzlich sozialer Netzwerke und externer Gesuchsdatenbanken.
mehr...

Professional Solution und Active Sourcing

  • Wir führen für Sie die Suche nach geeigneten Kandidaten mit professionellen Datenbank- und Netzwerkgestützten Recherchen und ein Active Sourcing im Social Media Bereich durch.
  • Wir veröffentlichen ihr Stellenanforderungsprofil in den leistungsfähigsten Online-Stellenbörsen Deutschlands mit denen wir entsprechende Jahresabsprachen haben.
  • Bei der Suche bedienen wir uns unserer eigenen Datenbank, unseres Netzwerkes, zusätzlich sozialer Netzwerke und externer Gesuchsdatenbanken.
mehr...

Strategisches Personalmanagement

  • In Kenntnis Ihres spezifischen Bedarfs nutzen wir im Rahmen eines „Dauerauftrages“ unsere Marktkenntnisse, unsere vielfältigen Ressourcen und Kontakte, um kontinuierlich und proaktiv interessante und potenzielle Kandidaten für spezifische Stellenprofile zu identifizieren und bei Bedarf ansprechen zu können.
mehr...

Ohne die richtigen Mitarbeiter in der entsprechenden Quantität und Qualität dürften die Unternehmensziele künftig wohl kaum noch erreicht werden! Die Machtverhältnisse sind ins Wanken geraten! Waren es vormals die Unternehmen, die geeignete Bewerber auswählten, so sind es heute zunehmend die geeigneten Bewerber, die die Unternehmen als Arbeitgeber auswählen. Die Rahmenbedingungen haben sich gravierend verändert! Demographie, Internationalisierung, Digitalisierung, technologische Entwicklungen, Wertewandel und Mediennutzung stellen neue Anforderungen. Zur Sicherstellung eines kontinuierlichen Zuflusses an geeigneten Mitarbeitern bauen wir für unsere Stammkunden, die eine kontinuierliche Wachstumsstrategie oder eine aktuelle Expansionsstrategie verfolgen gerne einen spezifischen Bewerberpool auf. In Kenntnis des spezifischen Bedarfs nutzen wir im Rahmen eines „Dauerauftrages“ unsere Marktkenntnisse, unsere vielfältigen Ressourcen und Kontakte um kontinuierlich und proaktiv interessante und potenzielle Kandidaten für spezifische Stellenprofile zu identifizieren und bei Bedarf ansprechen zu können.

Aufbau und Professionalisierung von Außendienst- und Vertriebsorganisationen

  • Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung zur Größe, Struktur und Organisation, zu den Hierarchieebenen und der Führungsstruktur sowie bei der Definition der Anforderungsprofile für die einzelnen Positionen und Funktionen.
  • Wir finden für Sie die zu Ihrem Unternehmen passenden Kandidaten – auf allen Ebenen des Vertriebs.
  • Auch bei der Professionalisierung Ihrer Vertriebsorganisation und Ihrer Mitarbeiter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
mehr...

  • Reiner Werth und Jochen Etter verfügen beide über fundierte Erfahrung und nachweisbare Erfolge im Aufbau und der Neustrukturierung von Vertriebs- und Marketing-organisationen aus ihrer eigenen Zeit als Manager in mittelständischen Familienunternehmen und großen internationalen Konzernen. Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen als „Sparringspartner“ zur Verfügung: Bei der Entscheidung über Größe, Struktur und Organisation, Hierarchieebenen und Führungsstruktur sowie bei der Definition der Anforderungsprofile für die einzelnen Positionen und Funktionen. Wir finden für Sie die zu Ihrem Unternehmen passenden Kandidaten – auf allen Ebenen des Vertriebs.
  • Auch bei der Professionalisierung Ihrer Vertriebsorganisation und Ihrer Mitarbeiter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Jochen Etter hat sich mit ETTER & Partner auf die Weiterentwicklung von Führungskräften und Mitarbeitern im Vertrieb spezialisiert. Er bietet Ihnen Trainings und Coachings für Ihre Mitarbeiter und Teams im gesamten Vertrieb an mit spezifischen Programmen für die Bereiche Key Account Management und Außendienst. Das Leistungsportfolio reicht von Methoden, Tools und Prozessen bis hin zu Kommunikation und Verhandlungsführung.

Recrutement sans frontières!

  • Rekrutierung an der Schnittstelle deutscher französischer Sprachraum
  • Wir betreuen französische Unternehmen bei ihrer Personalsuche im deutschen Markt oder auch deutsche Unternehmen bei ihrer Suche nach Mitarbeitern mit französischen Sprach- und Marktkenntnissen.
mehr...

Durch unsere Lage in der Interregion im Zentrum Europas in unmittelbarer Nähe zu unseren französischen, luxemburgischen, belgischen und schweizerischen Nachbarn haben wir eine größere Schnittstelle zum deutsch- französischen Sprachraum. Wir betreuen französische Unternehmen bei ihrer Personalsuche im deutschen Markt oder auch deutsche Unternehmen bei ihrer Suche nach Mitarbeitern mit französischen Sprach- und Marktkenntnissen. Mehrsprachige Bewerber suchen verstärkt den Kontakt zu uns.

Nachfolge in Familienunternehmen

  • Es gilt den richtigen Nachfolger zu finden. Allzu oft sind es die menschlichen, psychologischen und psychodynamischen Aspekte, die letztendlich über Erfolg und Misserfolg einer Nachfolge entscheiden. Ausschlaggebend sind die beteiligten Menschen. Sie sind es, die jeden Generationswechsel einzigartig machen
mehr...

Familienunternehmenhaben in unserer Gesellschaft eine wichtige Schlüsselrolle. Rund 70 % aller Erwerbstätigen arbeiten in Familienunternehmen, erwirtschaften ca. 60 % der Bruttowertschöpfung privater Unternehmen und schaffen einen Großteil der wirtschaftlichen Innovationen unserer Gesellschaft. Drei Viertel der Hidden Champions, der heimlichen Weltmarktführer, befinden sich in Familienbesitz. Rund 70.000 Unternehmen stehen bundesweit jedes Jahr vor einem Generationswechsel, suchen einen Nachfolger. Es geht dabei um ein Vermögen von etwa 1 Bio € und die Erhaltung von Hunderttausenden von Arbeitsplätzen. Alarmierend ist die Statistik, dass nur 60% der Unternehmen den Sprung in die zweite Generation schaffen. In der dritten Generation gelingt die Weiterführung nur in 32% der Fälle, während in der vierten Generation nur noch 16% der Unternehmen überleben.
Die entscheidenden Faktoren für das Scheitern eines Generationswechsels in Familienunternehmen liegen nur in Ausnahmefällen in den reinen Sachthemen, die jeder Nachfolgeprozess zwangsläufig aufwirft. In den Bereichen, die über betriebswirtschaftliche, juristische und steuerliche Aspekte hinausgehen, herrscht oft ein Vakuum. Dennoch stehen gerade die Sachthemen häufig im Vordergrund, weil sie wesentlich leichter zu erkennen und zu greifen sind. Eine Vielzahl qualifizierter Ratschläge zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Aspekten der Nachfolge steht zur Verfügung. Aber das ist oft nicht das Entscheidende.

Es gilt, den richtigen Nachfolger zu finden. Allzu oft sind es die menschlichen, psychologischen und psychodynamischen Aspekte, die letztendlich über Erfolg und Misserfolg einer Nachfolge entscheiden. Ausschlaggebend sind die beteiligten Menschen. Sie sind es, die jeden Generationswechsel einzigartig machen. Die hohe Identifikation mit dem Unternehmen, Tradition und Werte, aber auch die engen familiären Beziehungen und die unterschiedlichen Persönlichkeiten machen die Nachfolge zu einem hochkomplexen und emotionalen Prozess.
Je unbewusster dieser Prozess läuft, desto mehr ist das Ergebnis eine Folge von Zufall, Glück oder Unglück. Ein aktives und bewusstes Herangehen an diesen Prozess vervielfacht die Chance, zu einer tragfähigen Nachfolgeregelung zu kommen.
Hier setzt die Aufgabe des Beraters ein. Er hat dafür zu sorgen, dass die wesentlichen Inhalte, Wünsche, Vorstellungen und Positionen für eine Nachfolgeregelung auf den Tisch kommen und gleichzeitig so konstruktiv geordnet und miteinander verknüpft werden, dass die Chance auf eine tragfähige und dauerhafte Lösung deutlich steigt.

Eignungsdiagnostische Verfahren

  • Durch den gezielten Einsatz eignungsdiagnostischer Verfahren im Rahmen unseres Netzwerkes sind wir in der Lage, die Treffsicherheit bei Neueinstellungen für unsere Auftraggeber signifikant zu erhöhen. Wenngleich man die Eignungsdiagnostik immer nur als eine Informationsquelle unter vielen betrachten sollte, ergeben sich hieraus interessante Informationen für den gesamten Beurteilungsprozess und insbesondere Anknüpfungspunkte für ein nachfolgendes Interview.
mehr...

Im Sinne einer passgenauen Kandidatenauswahl setzen wir renommierte Standardverfahren der berufsbezogenen Eignungsdiagnostik ein, die wir im Rahmen der Bewerberbeurteilung für unsere Auftraggeber spezifisch auswerten können. Die Durchführung der Tests erfolgt online und  ist unkompliziert über einen lizensierten Zugang zum Testsystem des Hogrefe Verlages. In enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten  des Verlages setzen wir im Schwerpunkt die eignungsdiagnostischen Testverfahren des Bochumer Inventars zur Berufbezogenen Persönlichkeit (BIP) ein, die nicht nur in der Kandidatenbeurteilung, sondern auch im Rahmen einer 360 Grad-Analyse Verwendung anwendbar sind. Das psychometrische Verfahren wird hierbei bedarfsgerecht eingesetzt und ist bereits innerhalb der Erhebung des Anforderungsprofiles systematisch in unseren Prozess integriert. Somit ist eine „Spiegelung“ gegenüber einem spezifisch für die zu besetzende Stelle erhobenen Normprofil möglich.

Für diese Testverfahren der steht das Institut von Prof. Rüdiger Hossiep. Die Instrumente werden ständig weiterentwickelt, validiert und genügen höchsten wissenschaftlichen Anforderungen. Es liegen Normierungen gegenüber unterschiedlichen berufsspezifischen Vergleichsgruppen vor und die Verfahren werden seit Jahren von renommierten Unternehmen und Institutionen in  Personalanalyse, -entwicklung und -auswahl erfolgreich eingesetzt.